NEWS

:
NÄCHSTES KONZERT!

TRIGGER ME

Musik für Stimme und Elektronik

[trigger me] umfasst Werke unterschiedlicher Komponisten, die großteils eigens für Julia Mihály komponiert wurden. [trigger me] verbindet alle Facetten von Stimme und Elektronik: Vom klassischen Tape-Stück mit Gesang, über elektronische Klänge direkt aus dem Mund bis hin zur kammermusikalischen Interaktion zwischen Sängerin und Computer.
MI 04.03.2015, 19:30, Eintritt frei!
mehr
:
SPECIAL!

HINTER DEN KULISSEN

Wir öffnen unser Restaurierungsatelier! Lernen Sie die restauratorischen Abläufe vor einer Ausstellung kennen: Untersuchen Sie mit ultraviolettem Licht und Mikroskop die auszustellenden Werke und erfahren Sie mehr über die Problemstellungen der Restaurierung zeitgenössischer Kunst.
MI 11.03.2015, 19.00
mehr
:
TIPP!

KINDERWORKSHOP: DAS RÄTSEL DER PUNKTE

mit Marie-Theresia Moritz
Punkte, Punkte, Punkte wohin wir schauen in der
Ausstellung ABORIGINAL ART! Mal sind sie eng beisammen, mal geordnet, mal wild oder sie bedeckten das ganze Bild. Wir folgen den Spuren der Punkte und experimentieren mit ihnen im Atelier.!
DO, 05.03.2015, 16.00
mehr
:
Nächste Lesung!

Moussa Kone und Günther Oberhollenzer

Künstlerbuch und Kuratorenbuch. Für den Künstler Moussa Kone ist das Publizieren von Künstlerbüchern immanenter Bestandteil seines Schaffens. Jüngst erschien „The Abecedarium of the Artist’s Death“. Günther Oberhollenzers aktuelles Buch „Von der Liebe zur Kunst“ ist ein Plädoyer für mehr Offenheit im Umgang mit Gegenwartskunst.
MI 25.03.2015, 19.00 Eintritt frei!
mehr
:
SPECIAL!

KINDERSOMMERAKADEMIE 2015

MIT DEN FARBEN DER ERDE

Gemeinsam begeben wir uns auf die Spuren des Malens und Geschichtenerzählens der australischen Ureinwohner. Auf der Reise durch die Wüste von Wasserloch zu Wasserloch begegnen wir der Regenbogenschlange und den Windgeistern....

Ideal als Ferienprogramm für Ihre Kinder
mehr

BLOG

Für das Essl Museum bloggen neben den Kommunikations-Verantwortlichen regelmässig Kuratoren zu ihren aktuellen Ausstellungen, sowie weitere wissenschaftliche Mitarbeiter des Hauses.  Gastbeiträge von Künstlern, externen Kuratoren sowie dem Sammler und Museumsdirektor Karlheinz Essl ergänzen das Angebot des Blogs.

AKTUELLE BEITRÄGE

FACEBOOK

TWITTER

DOPPELERÖFFNUNG 17.03., 19.30

PETER PONGRATZ. RETROSPEKTIVE/
DIE WILDEN JAHRE

   Wir eröffnen zeitgleich
  zwei Ausstellungen mit
  bedeutenden Posi-
  tionen  österreichischer
  Malerei: Dem Maler und
  Grafiker PETER
  PONGRATZ
widmen wir eine Retrospektive zum 75. Geburtstag mit Werken der bisherigen Schaffensphasen und neuen, bisher noch nicht gezeigten Arbeiten.

DIE WILDEN JAHRE bietet einen Überblick über eine zeitgeistige Malereiposition der 1980er Jahre. Die expressive und gestische Malerei der „Neuen Wilden“ erlebte damals einen Hype und war international hoch im Kurs.
Kalender
 
LINK

Heute im Essl Museum

ABORIGINAL ART

30.01.2015 - 01.03.2015
:

ZWANZIG SPONTANE JAHRE

Ein Improvisationsfest von voces spontane und Freunden
So, 01.03.2015, 15:00 - 18:00

Essl Museum

Im Dezember 1994 trat das Improvisationsensemble voces spontane zum ersten Mal vor Publikum, und zwar in einer Ausstellung in Tulln, NÖ. Beim Jubiläumsfest im Essl Museum am letzten Tag der Ausstellung Weltenbummler wird das Ensemble mit ihren derzeitigen Partnern, dem Klarinetten‐Duo Stump-Linshalm, ihre spontanen Ideen entwickeln und hören und sehen lassen.
mehr

Finissage >weltenbummler - abenteuer kunst< KUNST BEWEGT

So, 01.03.2015, 13:00
Schritt für Schritt hat uns die Ausstellung >weltenbummler- abenteuer kunst“ zu neuen Orten der Kunst und zu aufregenden Abenteuern im Kopf geführt. Auf seltsamen Pfaden und (Um)-Wegen haben wir immer wieder die Möglichkeit genutzt, uns der Kunst ganz individuell zu nähern und uns mit ihr auseinanderzusetzen. Zum letzten Mal begeben wir uns durch die Ausstellung, um  bei einem      Lieblingsbild zu verweilen, noch eine Stimmung oder ein Detail von diesem Ort einzufangen und auf einer Karte zeichnerisch festzuhalten. Dann heißt es Abschied nehmen und wir brechen auf zu neuen Ufern. Im Atelier entstehen Papierschiffchen, die wir gemeinsam an der Donau zu Wasser lassen. Dabei stärken wir uns bei einem würzigen Teegetränk.
Ein Angebot für die ganze Familie
 
Öffnungszeiten
Di - So:       10:00 - 18:00 
Mi:               10:00 - 21:00 (freier Eintritt ab 18:00) 
Montag geschlossen: (ausgenommen Feiertag)

Ostermontag, 06.04.2015 geöffnet