:

adolf frohner (1934–2007)

Fr, 05.09.2014 - So, 11.01.2015

Galerieräume

fünf jahrzehnte malerei, grafik, objekt
In seinem Jubiläumsjahr widmet das Essl Museum Adolf Frohner die erste Retrospektive seit mehr als zehn Jahren.
Frohners Anfänge stehen im Kontext des Wiener Aktionismus, der für sein weiteres Werk impulsgebend wirkte. Ausgehend von Experimenten mit der klassischen Moderne, stand zwischen 1961 und 1963 die Suche nach einem neuen Werkbegriff im Zentrum von Frohners Schaffen.
mehr
:

österreichische moderne

Sa, 14.06.2014 - So, 19.10.2014

Großer Saal

staudacher und zeitgenossen
 Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen die lyrisch-abstrakten Arbeiten Hans Staudachers, die der Autodidakt seit den 1950er Jahren geschaffen hat. Seine informellen, der gestischen Malerei verpflichteten Werke werden mit Arbeiten dreier Vertreter der 1956 gegründeten Gruppe „St. Stephan“ (Wolfgang Hollegha, Josef Mikl und Markus Prachensky) in Beziehung gesetzt und ergänzt.
mehr
:

attersee und das wunder der farbe

Fr, 16.05.2014 - So, 26.04.2015

Schömer-Haus

sammlung essl im schömer-haus
Christian Ludwig Attersee bildet das Zentrum unserer diesjährigen Ausstellung im Schömer-Haus. Diesem bedeutenden österreichischen Maler ist die zentrale Ebene der ovalen Ausstellungshalle gewidmet.
mehr